• FSV gewinnt Finale des Toto-Pokals im Kreis Donau-Isar

    Am Samstag gewann unsere 1. Mannschaft gegen den FC Grün-Weiß Ingolstadt im Finale des Toto-Pokals im Kreis Donau-Isar mit 7:0 und zieht somit verdient in die Hauptrunde ein. Der Sieg der FSV-Mannschaft war zu keiner Sekunde gefährdet. Schon in der vierten Minuten brachte Sebastian Waas den FSV in Führung. Ruben Popa erhöhte nach einer viertel Stunde auf 2:0. Noch vor der Pause erhöhte die Mannschaft von Trainer Gerry Lösch auf 5:0 (Waas, Ceballos, Niggl). In der zweiten Halbzeit sorgten Nico Ziegler und Pierre König für den verdienten 7:0-Endstand.

  • Der FSV Pfaffenhofen startet in die Vorbereitung

    Endlich rollt wieder der Ball im Stadion an der Ingolstädter Straße – unter einigermaßen normalen Umständen. Die mit einigen Neuzugängen verstärkte Bezirksligamannschaft des FSV Pfaffenhofen hat mit dem Training begonnen. “Alle Spieler“, freut sich Trainer Gerry Lösch „haben bei den ersten drei Einheiten sehr gut mitgezogen. Das ist auch wichtig, denn man was reißen will in dieser Bezirksliga brauchen wir fitte Spieler.“

    In den sieben Wochen Vorbereitungszeit, in der nach seiner Aussage „viel und intensiv“ gearbeitet wird, werden neben vielen Trainingseinheiten neun Testspiele absolviert, um dann beim voraussichtlichen Saisonbeginn spielerisch und körperlich auf der Höhe zu sein. In diesen Spielen möchte er einiges ausprobieren; er will zudem die Spieler kennenlernen, die Stärken der Spieler hervorheben und die Schwächen abstellen.

    „Es ist klar, dass ich bei der Mannschaft meine Handschrift hinterlegen will und möchte den Spielern zeigen, was meine Schwerpunkte sind und worauf ich achte. Ich freue mich einfach riesig auf eine gute Zeit!“ Trainer Gerry Lösch geht mit einem Kader von 21 Feldspielern und 2 Torhütern in die neue Saison.

    Bitte beachten Sie auch das Hygienekonzept des FSV

    Der FSV Pfaffenhofen weist darauf hin, dass von jedem Besucher aufgrund des aktuellen Schutz- und Hygienekonzepts auf der Rückseite der Eintrittskarte der Name, Kontaktdaten und die Sitzplatznummer eingetragen werden muss!

    Auch die zweite und die dritte Mannschaft sind mit der Vorbereitung gestartet. Beide Trainer Heiko Juhra (Zweite) und Sebastian Lhotzky (Dritte) starten sehr motiviert in die neue Saison und freuen sich auf die jeweils verstärkten Kader.